Indietro

Erster Reparatur-Treff in Pratteln am 23. September

10-13 Uhr im Kul­tur- und Sport­zen­trum
Hilf mit, Ressourcen zu schonen und Abfall zu vermeiden.

Wei­ter­ver­wen­den statt weg­wer­fen

In der Gemeinde Pratteln findet am 23. September der erste Reparatur-Treff statt. Der Anlass findet von 10 bis 13 Uhr im Kuspo (Kultur- und Sportzentrum) statt und lädt Jung und Alt dazu ein, ihren kaputten Gegenständen ein zweites Leben zu schenken. Erfahrene Reparaturfachleute beraten über Reparaturmöglichkeiten und reparieren vor Ort kostenlos. Einzig für den Gebrauch von Ersatzteilen und Material muss ein Betrag aufgewendet werden.

Wenn Wartezeiten entstehen, kannst du dich mit Speis und Trank verpflegen und dich mit anderen Teilnehmer:innen austauschen.

Vor Ort reparierbare Gegenstände/Bereiche

  • Unterhaltungselektronik, speziell auch Beamer und Projektoren
  • Kleine Haushaltsgeräte (Rührgerät, etc.)
  • Kinderspielzeug
  • Lampen
  • Geräte mit Wackelkontakt
  • Holzbau

Was vor Ort NICHT repariert wird:

  • Geräte, die unter Garantie stehen
  • Autos, Mofas, Velos
  • Uhren, Brillen
  • Handys, Computer, Fotokameras
  • Grossgeräte, wie Kühlschränke, Tiefkühler, Plasma- und Röhrenbildschirme, Fernseher, Kaffeemaschinen, Mikrowellenherde und dergleichen

Geräte, die vorgängig geöffnet wurden, werden nicht repariert. Risiko verbleibt beim Besuchenden.